Pressemitteilung

12.03.2013

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Anhaltende Finanzkrise beschert Verlust im Geschäftsjahr 2012


mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

12.03.2013 / 09:20


Gräfelfing, 12. März 2013. Die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG hat vor dem Hintergrund anhaltend schlechter Rahmenbedingungen in 2012 abermals einen Verlust erlitten. Insbesondere die dramatisch gesunkenen Börsenumsätze, die anhaltende Verunsicherung der Privatanleger und die fortwährende internationale Schuldenkrise führten zu einem vorläufigen Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit in Höhe von TEUR -3.718 (i. Vj. TEUR -2.870). Die verpflichtende Zuführung zum Fonds für allgemeine Bankrisken in Höhe von TEUR 712 (i.Vj. TEUR 980) ist hierbei bereits berücksichtigt. Der Jahresfehlbetrag für das Jahr 2012 beträgt TEUR -3.689 (i. Vj. TEUR -2.837).

Das Provisionsergebnis ging um 15% auf TEUR 3.233 (i.Vj. TEUR 3.796) zurück. Das Handelsergebnis reduzierte sich vor dem Hintergrund des schlechten Marktumfeldes ebenfalls. Es ging um 27% auf TEUR 7.115 (i.Vj. TEUR 9.796) zurück. Erfreulich ist, dass sich die allgemeinen Verwaltungsaufwendungen um 15% auf TEUR 13.260 (i.Vj. TEUR 15.523) reduzierten. Dies ist zum einen auf erfolgreiche Kosteneinsparungsbemühungen der Gesellschaft, anderseits auf den Rückgang umsatzabhängiger Kosten zurückzuführen. Die Personalaufwendungen konnten um 15% auf TEUR 4.631 (i.Vj. TEUR 5.479) gesenkt werden, die anderen Verwaltungsaufwendungen um 14% auf TEUR 8.630 (i.Vj. TEUR 10.044). Die Zahl der Mitarbeiter sank zum Jahresende 2012 auf 55 (i.Vj. 61).

Das Eigenkapital der Gesellschaft zum Jahresultimo 2012 betrug TEUR 11.180 (i.Vj. TEUR 15.002). Hinzuzurechnen ist aber noch der auf TEUR 2.823 (i.Vj. TEUR 2.112) angewachsene Fonds für allgemeine Bankrisiken, der aufsichtsrechtlich als Eigenkapital betrachtet wird. Die Liquidität (der Saldo aus Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten) betrug zum 31.12.2012 TEUR 8.594 gegenüber TEUR 11.604 zum Jahresende 2011.

Eine Prognose für das Jahr 2013 abzugeben ist wegen der nach wie vor unsicheren Situation an den Märkten schwierig. Insgesamt betrachtet hat das Jahr 2013 aber bei leicht verbesserten Marktbedingungen gut begonnen.




Kontakt:
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Thomas Posovatz
Rottenbucher Straße 28
82166 Gräfelfing
Tel.: 089/85 85 2-500
Fax: 089/85 85 2-505
E-Mail: investor-relations@mwbfairtrade.com



Ende der Corporate News


12.03.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


203580  12.03.2013