Pressemitteilung

20.04.2012

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG mit Verlust im 1. Quartal 2012


mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

20.04.2012 / 09:44


Gräfelfing, 20. April 2012. Die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG ist mit einem negativen Ergebnis von TEUR -700 (i.Vj. TEUR 692) für das 1. Quartal in das Jahr 2012 gestartet. Trotz eines Anstiegs der wichtigsten Börsenindizes seit Jahresanfang haben sich die Handelsbedingungen und hier insbesondere die Umsätze nicht wesentlich gegenüber dem zweiten Halbjahr 2011 verbessert. Der Jahresfehlbetrag für das 1. Quartal 2012 betrug entsprechend TEUR -693 (i. Vj. TEUR 653). In diesen Zahlen ist bereits eine kalkulatorische Zuführung zum Fonds für allgemeine Bankrisiken in Höhe von TEUR 200 (i. Vj. TEUR 481) enthalten. Ebenso ist ein nach Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz verpflichtend vorzunehmender, aufwandswirksamer Risikoabschlag auf Finanzinstrumente des Handelsbestands in Höhe von TEUR 287 (i. Vj. TEUR 334) berücksichtigt.

Vor dem Hintergrund der rückläufigen Wertpapierumsätze im 1. Quartal 2012 erzielte die Gesellschaft ein etwas verbessertes Provisionsergebnis in Höhe von TEUR 1.129 (i. Vj. TEUR 1.067) und ein deutlich schwächeres Handelsergebnis von TEUR 1.997 (i. Vj. TEUR 4.811).

Die Gesamtaufwendungen der Gesellschaft gingen im 1. Quartal 2012, auf Grund der erfolgreichen Bemühungen, die Kosten weiter zu senken, deutlich auf TEUR 3.701 (i. Vj. TEUR 4.803) zurück. Die Personalaufwendungen reduzierten sich dabei auf TEUR 1.372 (i. Vj. TEUR 2.118), die Anderen Verwaltungsaufwendungen konnten auf TEUR 2.329 (i. Vj. TEUR 2.685) gesenkt werden. Die Zahl der Mitarbeiter betrug zum 1. Quartal 2012 61 (i. Vj. 62).

Das Eigenkapital der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG betrug zum 31.03.2012 TEUR 14.312 nach TEUR 15.002 zum Jahresultimo 2011. Hinzu ist aufsichtsrechtlich der Fonds für allgemeine Bankrisiken zu rechnen, der mittlerweile TEUR 2.312 beträgt (zum 31.12.2011 TEUR 2.112) und Eigenkapitalcharakter besitzt.

Die Liquidität des Unternehmens zum 31.03.2012 betrug TEUR 6.738 nach TEUR 11.540 zum 31.12.2011. Die Differenz ergibt sich im Wesentlichen aus dem Anstieg der Wertpapierbestände zum 1. Quartal 2012.




Kontakt:
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Thomas Posovatz
Rottenbucher Straße 28
82166 Gräfelfing
Tel.: 089/85 85 2-500
Fax: 089/85 85 2-505
E-Mail: investor-relations@mwbfairtrade.com



Ende der Corporate News


20.04.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


165797  20.04.2012