Pressemitteilung

18.07.2013

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG mit verbessertem Halbjahresergebnis 2013 - Eintrübung der Geschäftslage im 2. Quartal


mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

18.07.2013 / 09:39


mwb fairtrade mit verbessertem Halbjahresergebnis 2013 - Eintrübung der Geschäftslage im 2. Quartal

Gräfelfing, 18. Juli 2013. Bei annähernd gleichen Umsätzen wie im Vorjahr aber einer Eintrübung der Geschäftslage im 2. Quartal konnte die mwb fairtrade AG ihr Halbjahresergebnis 2013 deutlich verbessern. Sie erzielte ein Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit in Höhe von TEUR -645 gegenüber TEUR -2.032 in der Vorjahresperiode. Vor der Zuführung zum Fonds für Allgemeine Bankrisiken in Höhe von TEUR 499 (i.Vj. TEUR 309) lag das Ergebnis bei TEUR -146 (i.Vj. TEUR -1.723). Der Jahresfehlbetrag verbesserte sich auf TEUR -639 (i.Vj. TEUR -2.017).

Das Provisionsergebnis für das 1. Halbjahr 2013 lag bei TEUR 1.494 (i.Vj. TEUR 1.813), das Handelsergebnis konnte auf TEUR 4.990 (i.Vj. TEUR 3.090) gesteigert werden. Die verbesserten Handelsbedingungen bei einem insgesamt gegenüber dem Vorjahr freundlicherem Anlegersentiment waren hierfür maßgebend. Die allgemeinen Verwaltungsaufwendungen konnten vor diesem Hintergrund leicht auf TEUR 6.635 (i. Vj. TEUR 6.776) gesenkt werden. Die Personalkosten reduzierten sich dabei auf TEUR 2.290 (i. Vj. TEUR 2.384), während die Anderen Verwaltungsaufwendungen mit TEUR 4.345 (i. Vj. TEUR 4.392) annähernd gleich blieben. Die Zahl der Mitarbeiter zum 30.06.2013 betrug 53 (i.Vj. 59).

Das Eigenkapital der mwb fairtrade AG zum 30.06.2013 lag bei TEUR 10.445 im Vergleich zu TEUR 11.160 zum Jahresende 2012. Der Fonds für allgemeine Bankrisiken, der aufsichtsrechtlich zum Eigenkapital gezählt wird, summiert sich mittlerweile auf TEUR 3.322 (zum Jahresende 2012 TEUR 2.823). Die Liquidität der Gesellschaft als der Saldo aus Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten betrug zum 1. Halbjahr TEUR 6.055 gegenüber 8.594 am Jahresultimo 2012. Die Differenz ergibt sich im Wesentlichen aus dem Anstieg der Wertpapierbestände gegenüber dem 31.12.2012.




Kontakt:
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Thomas Posovatz
Rottenbucher Straße 28
82166 Gräfelfing
Tel.: 089/85 85 2-500
Fax: 089/85 85 2-505
E-Mail: investor-relations@mwbfairtrade.com


Ende der Corporate News


18.07.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


221778  18.07.2013