Pressemitteilung

20.10.2011

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG mit negativem Ergebnis zum 3. Quartal 2011


mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

20.10.2011 / 09:39


Gräfelfing, 20. Oktober 2011. Nachdem sich das Marktumfeld bereits im 2. Quartal 2011 eingetrübt hatte, verschlechterten sich die Rahmenbedingungen an den Kapitalmärkten als direkte Folge der weltweiten Staatsschuldenkrise im 3. Quartal 2011 noch einmal deutlich. Dies führte bei der mwb fairtrade AG zum 30.09.2011 zu einem Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit von TEUR - 1.171 (i. Vj. TEUR - 117). Hervorzuheben ist, dass in diesem Ergebnis eine aufwandswirksame kalkulatorische Zuführung zum Sonderfonds für allgemeine Bankrisiken in Höhe von TEUR 813 (i. Vj. TEUR 0) bereits enthalten ist. Ohne diese Zuführung hätte das Ergebnis bei TEUR -358 betragen. Der Jahresfehlbetrag für die ersten neun Monate lag entsprechend bei TEUR - 1.145 (i. Vj. TEUR - 96).

Die dramatisch verschlechterten Handelsbedingungen in Verbindung mit Umsatzeinbrüchen und heftigen Kursbewegungen führten zum 30.09.2011 zwar zu einem höheren Provisionsergebnis von TEUR 3.056 (i.Vj. TEUR 2.583), aber zu einem niedrigeren Handelsergebnis von TEUR 8.135 (i.Vj. TEUR 8.362) im Vergleich zum Vorjahr. Die Gesamtaufwendungen konnten mit einem Anstieg gegenüber der Vorjahresperiode um 5% dabei weitgehend stabil gehalten werden. So erhöhten sich die Personalaufwendungen leicht auf TEUR 4.303 (i. Vj. TEUR 4.152), die anderen Verwaltungsaufwendungen nahmen auf TEUR 7.776 (i. Vj. TEUR 7.306) zu. Die Zahl der Mitarbeiter betrug zum 3. Quartal 2011 62 (i. Vj. 61).

Das Eigenkapital der mwb fairtrade AG betrug zum 30.09.2011 TEUR 16.711 im Vergleich zu TEUR 17.961 zum Jahresultimo 2010. Der Rückgang entspricht im Wesentlichen dem Jahresfehlbetrag zum 3. Quartal 2011. Die Liquidität der Gesellschaft betrug am 30.09.2011 TEUR 8.564 gegenüber TEUR 14.159 zum 31.12.2010. Die Differenz ergibt sich im Wesentlichen aus dem Anstieg der Wertpapierbestände zum 3. Quartal 2011.

Kontakt:
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Thomas Posovatz
Rottenbucher Straße 28
82166 Gräfelfing
Tel.: 089/85 85 2-500
Fax: 089/85 85 2-505
E-Mail: investor-relations@mwbfairtrade.com



Ende der Corporate News


20.10.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


142870  20.10.2011